Wieso willst du mehr Sichtbarkeit, höre ich dich fragen. Du musst doch nur den Raum betreten und schon nehmen dich alle wahr. Ich habe mich am Anfang gefragt, als ich dieses Feedback bekam, wie das sein kann, denn eigentlich bin ich ein wenig schüchtern. Und dass ich offenbar sichtbar bin, liegt auch nicht nur daran, dass ich 1,80 m lang bin. Es liegt, wie ich lernen durfte, daran,  dass ich eine Präsenz habe, die einfach auffällt. Die Menschen erinnern sich an mich und spiegeln mir darüber hinaus wider, dass ich einen strahlenden Optimismus hätte, der Licht in ihren Tag brächte.

Sichtbarkeit in der digitalen Welt mit meiner Trias: Business, Psychologie und Spiritualität

Die Kunst, die ich dieses Jahr gern verfeinern möchte, ist, dieses Phänomen meiner „Sichtbarkeit durch Präsenz“ in die digitale Welt zu bringen.

Ich möchte mein Onlinebusiness weiter ausbauen und mit meiner Trias: Business-Strategie, Mindset-Arbeit und moderne Spiritualität sichtbarer sein.

 

Business-Coach & Psychologin & Shamanic Practitioner

Den Traum von Sichtbarkeit träumen alle, aber nicht jeder hat den Mut dazu

Sichtbarkeit heißt für mich, dass Menschen wissen, womit ich ihnen weiterhelfen kann und dass das passiert, wie letztens in der Content Society von Judith Peters. Ich schreibe einen Kommentar und eine Teilnehmerin antwortet.

“ Wenn du als Business Schamanin das sagst, wird das schon so werden.“

So genannt zu sein ist ein Teil meiner Sichtbarkeit, so etwas wie ein Label zu bekommen, unter dem man mich sich merkt. Sichtbarkeit polarisiert allerdings auch, und meine Erfahrung ist, dass nicht jeder mit positiven Kommentaren darauf reagiert. Auch damit muss man umgehen.

 

Sichtbar zu werden heißt im Business-Kontext zu zeigen, welches Problem du löst.

 

Ich weiß ja nicht, wie dir das so geht, ich kann mir Namen nicht so gut merken, aber Fakten und Geschichten.

Daher merke ich mir: das ist doch die, die sich so gut mit FB auskennt, oder die hilft, super Texte zu schreiben, das ist doch die Kanadierin, die dich so genial das Verkaufen lehrt etc. Dann erst fällt mir der Name ein. Ein Label vereinfacht die Erinnerung – und das ist ja genau das, was wir mit Sichtbarkeit erreichen wollen.

Der Business-Schamane ehrt mich da, weil Schamanen in der Regel dafür da waren, die Gemeinschaft sicher durch die Zeit zu bringen. Die Fähigkeiten des Schamanen waren auch, die Botschaften der Spirits, andere würden sagen, der geistigen Welt, zu empfangen, und über diese Erkenntnisse Strategien für die Gemeinschaft zu entwickelnd damit diese erfolgreich überlebt und ein gutes Leben hat.

Und genau das tue ich. Wenn du willst, starten wir, neben einem Kennenlernen, mit den Botschaften der Spirits, die ich auf deine Fragen hin bekomme. Dann entwickeln wir, so ganz im Sinnes eines Business Coachings, eine klare Strategie, wie du dein Geschäft auf- oder ausbaust und guten Umsatz machst. Dass die eigene Persönlichkeit bzw. das Mindset den Erfolg garantieren oder boykottieren kann, muss ich dir nicht sagen.

Daher trage ich dazu bei, dass wir alle drei Aspekte beim Ausbau deiner Selbstständigkeit  berücksichtigen, damit alles, was du vorhast, eine gewisse Nachhaltigkeit hat.

Das ganze Konzept kannst du auch mit Simplicity umschreiben – die Dinge einfach machen, damit sie in ihrer vollen Schönheit erstrahlen können.

 

Meine Strategien könnten auch deine sein, müssen aber auch nicht

Meine Strategien sind, natürlich weiter zu bloggen und dann auch meine Podcasts wieder zu produzieren. Letzteres allein schon, weil viele sagen, ich hätte eine so schöne Stimme und sie würden mir deshalb so gern zuhören. Sie lieben übrigens meine Podcasts auch deshalb, weil ich kurz und knackig dabei bin.

Ich habe mich mit Minimalist Marketing beschäftigt und da viel gelernt, was ich in Teilen schon wusste, aber nun verinnerlicht habe. Dazu gehört, und das wird nicht ganz leicht für mich sein, einfach bei dem zu bleiben, was ich vorhabe und nichts grundsätzlich Neues zu entwickeln.

Gut, ein weiteres Buch darf dabei herauskommen, aber ich will, wie es so schön heißt, bei der Stange bleiben.

Ich denke, mein Label, dass du dir merken kannst, ist: ach, das ist die, die die Spirits befragt und dir von einer ganz anderen Ebene her als Business-Coach hilft, dein Business erfolgreich auf- oder auszubauen.

Ich arbeite mit Solopreneuren zusammen, weil bei der Unternehmensgröße ihre Persönlichkeit noch einen sehr starken Einfluss auf den Erfolg hat. Ich habe zwar auch Konzernerfahrung, da war ich aber eher mit Leadership Themen unterwegs.

Ich möchte voraussichtlich einen kleinen Kongress veranstalten. Und gern wieder Vorträge halten, was ich in Miniform nun, falls ich nicht mal gerade im Urlaub bin, immer einmal die Woche  freitags auf FB zu einem Thema der Woche mache.

Ich glaube, ich täte auch gut daran, nicht nur glücklich zu sein, dass mein Buch „Neue Visionen für dein Business – 31 umsetzbare Inspirationen für die Wirtschaft von morgen“ 12/20 erschienen ist, sondern ich könnte ja dem ein oder anderen davon berichten ;-), sei es auf FB, LinkedIn oder Insta.

 

Social Media frisst ihre Kinder

Sichtbar zu werden braucht Strategie, Durchhaltevermögen, Konsistenz – puh, da wird mir kreativen Freigeist ja ganz schwindelig und eng, wenn ich das lese. Und ich habe noch Disziplin vergessen…

Da werde ich wohl meine Terrierqualitäten, wie sie ein Freund mal nannte, dranbleiben zu können, auch wenn es mal haarig ist, herausholen müssen.

Ich denke, ich werde kreativ Wege finden, um online sichtbarer zu werden, ohne erschöpft von Aktionismus von Social Media gefressen zu werden.

 

Ich bin verliebt in mein Wort für 2021 – Sichtbarkeit

Ich habe schon Schmetterlinge im Bauch, wenn ich an mein Wort denke. Zum einen, weil ich als Wort des Jahres 2020 „Spiritualität“ hatte und da soooo viel draus entstanden ist, u.a. mein spirituelles Coming-Out, nun endlich Business mit moderner Spiritualität zu verbinden.

Wenn mein Wort für 2021 Sichtbarkeit nur eine ähnliche Wirkung entfaltet, werde ich am Ende des Jahres voller Glück tanzend auf der Seebrücke in Holy/Heiligenhafen Silvester feiern.

Sichtbar zu werden braucht auch Mut, sich mit all dem zu zeigen, was man ist, denkt, wo man helfen kann, aber ich bin bereit, mein Licht leuchten zu lassen.

Ich brauche deine Hilfe:

Wenn du mich darin unterstützen willst, schreib mir gern. Ich freue mich sehr über Einladungen für Kongresse, als Überraschungsgast, als Gesprächspartner in einem Podcast oder mal als Gast-Haltungsbloggerin, die ich bin.

Und wenn du noch eine gute Idee hast, nur her damit. Ich lerne immer gern dazu.

Hier gehts zur Anmeldung für den Richness Mini-Kongress

Trage dich hier ein, um dich zum Richness Mini-Kongress kostenfrei anzumelden.

Es gibt noch was zu tun... Schau in deine E-Mails.