12 von 12 ist eine Blogger:innentradition, der ich gern folge, weil ich es mal eine andere Art finde, dich mit an meinem Leben und meinen Gedanken teilhaben zu lassen.

Heute lockte mich der Tag früh aus dem Bett, so dass ich zum Sonnenaufgang am Meer sein konnte. Zum Start morgens trinke ich immer Wasser mit Zitrone, um meinem Körper etwas Gutes zu tun.

 

Wasser mit Zitrone

 

Ich liebe die ätherischen Öle von DoTERRA, weil sie für mich die Essenz der Pflanzen in guter Qualität in einer Flasche sind.

Sonnenaufgang an der Ostsee

 

Als Vorbereitung auf meine Wanderung auf dem Jakobsweg Ende des Monats gewöhne ich meine Füße, die sonst viel barfuß laufen, an die Wanderschuhe.

Pilgern gehen

 

Wie du dir vorstellen kannst, war ich zu dieser frühen Stunde ganz allein am Strand und im Meer. Zumindest, was Menschen angeht. Und, selbst das Wasser war bei 14 Grad Außentemperatur noch etwas frisch.

Genuss nach dem Bad im Meer

 

Auf dem Weg nach Hause, meinen Irish Terrier an der Seite, hörte ich meine tägliche Dosis Englisch. Das Hörbuch hat seine Längen, tut aber seinen Dienst.

Eine Dosis Englisch

 

Und dann schrieb mir die wunderbare Manuela Engelking, ich könne die ersten Fotos unseres Shootings am Meer hochladen.

Fotoshooting am Meer

 

Ich bereitet mich dann auf das nächste Coaching vor. Neben der inhaltlichen Vorbereitung suche ich mir auch immer einen Duft aus. Heute war es dass Öl Citrus Bliss, passend zum Sommer, das ich diffuse.

Sommerduft

 

Später kam noch eine Überraschung. Franziska Panter hatte meinen Header für das Soul-Business Channeling & Coaching fertig und mir gleich zugesandt. Ich habe es dann gleich auf die Landinpage eingesetzt und finde, es beschreibt noch mal auf eine andere Art und Weise, was ich mache.

Marketing ist ja immer ein Thema. Ich konnte dann gleich ein weiteres neues Foto nutzen, um auf das kostenlose Soul-Retreat mit den 4 Elementen am Sonntag, den 15. August hinzuweisen.

Ich biete die Soul-Retreats über 4 Tage am Meer an, aber dieser Tag kann bei dir zu Hause stattfinden.

Es ist mehr zum reinschnuppern, ob das etwas ist, wo du mehr von möchtest, wenn du in einer Krise bist oder an einem Wendepunkt im Leben stehst.

Soul-Retreat am Meer

 

Das nächste Coaching fand dann wieder per Videokonferenz statt.

Und dann bekomme ich immer wieder sehr positives Feedback für die neuen Fotos.

Das hat sicher mit der tollen Fotografin zu tun, die es geschafft hat, mein jetziges Ich so gut einzufangen. Und es hat mit mir zu tun, weil ich gerade glücklich darüber bin, wie sich mein Business mit meiner spirituellen Arbeit entwickelt.

Die Fotos kommen gut an

 

Später am Tag starte ich noch einen Artikel für psylife. Sie haben mich angefragt, ob ich über das Money Mindset schreiben kann und wie es Einfluss auf den Umsatz hat. Ich bin schon ziemlich weit, aber er wird noch bis zum Wochenende reifen müssen.

Artikel zum Money Mindset

 

Und dann noch die Freude, es hat wieder jemand das Soul-Reading gebucht.

Gleichzeitig bekam ich die Nachricht, dass mein Interview zum Thema „Spiritualität im Business“ auf YouTube hochgeladen ist.

Spiritualität im Business

 

Mein Ziel für dieses Jahr, mehr Sichtbarkeit zu gewinnen und spirituell zu arbeiten habe ich heute ein großes Stück weiter erreicht.

Voller Dankbarkeit und Freude geht mein Tag zu Ende.

Trage dich in meinen Newsletter ein.

Lass dich von mir inspirieren und informieren.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Werde zum Geldmagneten

15585

Mediation zur weisen Frau

15585

Krisen-ABC 

wie du eine Krise bewältigst

15585

5 Schritte zur richtigen
Entscheidung

15585

Trag dich hier ein

15585

Hier gehts zur Anmeldung für den Richness Mini-Kongress

Trage dich hier ein, um dich zum Richness Mini-Kongress kostenfrei anzumelden.

Es gibt noch was zu tun... Schau in deine E-Mails.

Sei beim Live-Channeling am 29. September dabei!

Melde dich gleich an und freue dich auf die Antworten von der Geistigen Welt.

Super, dass du dabei bist.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner